ABG-Vermietungshotline
0800-5876200

Zahlen und Fakten

ABG-Wohnungsbestand:
(Zum 31.12.19)
 
Wohnungen 1.751
Objekte gewerblich 9
eigen genutzte Objekte 4
Garagen 177
Stellplätze 502
Bestand nach Stadtteilen:  
Altena Breitenhagen 600
Altena Knerling 403
Altena Lennestein 46
Altena Mühlendorf 162
Altena Nette 138
Altena Pragpaul 254
Altena Rahmede 76
Altena Stadtmitte 72

Die typische ABG-Wohnung:

  • hat eine Wohnfläche von 25 m² - 153 m²
  • hat 1 bis 8 Zimmer
  • liegt in Hanglage mit schöner Aussicht

Altersspiegel der ABG-Mieter:

  • rund 30% Mieter bis einschließlich 39 Jahre
  • rund 30% Mieter 40 bis einschließlich 59 Jahre
  • rund 40% Mieter 60 Jahre und älter

Was tun wir 2019 in Richtung Investition/Wohnwertverbesserung?

Investition (Bestandspflege und -verbesserung)

  • Gesamtinvest 2019: knapp 4.540.000 Millionen Euro, unter anderem Modernisierung von rund 80 Wohnungen (Modernisierungen Heizung, Bäder, Anbau Balkone und Terrassen), Komplettmodernisierung mehrerer Wohnhäuser), der Rest auf laufende Instandhaltung mit Schwerpunkt Dächer/Fassaden und Rückbaumaßnahmen.

Fortführung von Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes:

  • Mängelbeseitigung aus Verkehrssicherungspflichten
  • Weitere Einhausung von Müllstandorten
  • Erneuerung von Briefkastenanlagen
  • Regelmäßige Pflege der Grünanlagen und häufige Rasenschnitte

Bilanz

Geschäftsjahr 2019 Geschäftsjahr 31.12.2018
Bilanzsumme (*) 34.432.800 33.501.900
Umsatzerlöse (*) 7.913.700 7.960.900
Eigenkapital (*) 13.134.100 12.886.000
*) Alle Angaben in Euro    

Jahresüberschuss 2019:
310.000 Euro

Wohnungsbestand 2019:
Freifinanziert 1.696 und öffentlich gefördert 55

Mitarbeiter:
- kaufmännisch, technisch: 11 (incl. 1 Auszubildende)
- Regiebetrieb: 3

Nettokaltmieten Gesamtbestand (Wohnen und Gewerbe):
- Ø je qm 4,42 Euro

Investitionen (lt. Wirtschaftsplan):
- für 2019 4.540.000 Euro
- für 2018 3.769.000 Euro
- für 2017 3.622.000 Euro
- der letzten 4 Jahre 15.329.000 Euro