Wichtige Hinweise

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleibt unsere Hauptverwaltung bis auf Weiteres geschlossen. Die offenen Mietersprechstunden entfallen ebenfalls. Wir bitten darum, per Telefon oder per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Persönliche Gesprächstermine nur nach vorheriger Abstimmung.

Unsere Mietersprechstunden in den Bezirken Knerling, Pragpaul und Breitenhagen finden ebenfalls bis auf Weiteres nicht statt.

Reparaturaufträge nehmen wir natürlich wie gewohnt an, jedoch bitten wir um Verständnis, wenn es bei der Durchführung zu Verzögerungen kommen kann.Notfälle, wie Wasserrohrbrüche oder Stromausfälle werden weiterhin schnellstmöglich behoben.

ABG-Vermietungshotline
0800-5876200

Wohnung in Altena, Mozartstr. 20

Schöne Lage, wenig Treppen, großer Balkon!

Die Wohnung verfügt über einen großen, sonnigen Balkon. Das moderne Badezimmer verfügt über eine ebenerdige Dusche. Zur weiteren Ausstattung gehören Buchetüren und Thermopanefenster. Die Beheizung und Warmwasserbereitung erfolgt über eine Gasetagenheizung. Die monatlichen Abschläge für Gas sind der Betriebskostenvorauszahlung hinzuzurechnen. Grundriss spiegelverkehrt! - Zusätzliche Merkmale: SAT-Anschluss

Gepflegtes Mehrfamilienwohnhaus. Die Wohnungen werden, bei Freiwerden, im Rahmen von Einzelmodernisierungen heutigen Ansprüchen angepasst. Angaben zu §16a EnEV: V 157,00 kWh/(m²a), Gas, Bj. 1960.

Objektnummer
1.124.01.02
Ortsteil
Breitenhagen
Typ
Miete
Verfügbar ab
sofort
Etage
Erdgeschoss
Nettokaltmiete
383,00 €
Nebenkosten
148,00 €
Gesamtmiete
531,00 €
Kaution
1149,00 €
Heizkosten enthalten
Nein
Anzahl Zimmer
3
Anzahl Balkone
1
Wohnfläche
69,23 m²
Keller
Ja
Wohnberechtigungsschein
Nein
Baujahr
1960
Heizungsart:
Gasetagenheizung

Adresse

Mozartstr. 20
58762 Altena

Kontakt

Herr Dominik Seeling
Telefon: 02352/208014
Mobil: 015112053362
E-Mail:

Die Wohnungen befinden sich unterhalb der Grundschule Breitenhagen und liegen ruhig und sonnig, teils mit herrlicher Fernsicht. Die Wohnungen sind von viel Grün umgeben. Hier fühlen sich Jung und Alt wohl. Gerade Familien wissen das Vorhandensein von Kindergarten und Grundschule zu schätzen. Großzügig angelegte Freiflächen laden zum Spielen und Verweilen ein. Bushaltestellen in unmittelbarer Nähe. Gute öffentliche Verkehrsanbindung. Schnelle Erreichbarkeit der Nachbarstädte und Autobahnen. Größere Discounter schnell erreichbar.