ABG-Vermietungshotline
0800-5876200

Handwerker-Notfall?
Hier gibt´s schnelle Hilfe

Pizzaofen am Knerling

Für den Generationenplatz am Knerling durfte ich einen Ofen bauen, der wie früher mit Holz befeuert wird. Für die Unterkonstruktion des Pizzaofen wurde die Sohle vom GaLa-Bauer geschachtet. Danach konnte ich die Bodenplatte einschalen, Bewehrung legen und betonieren. Am nächsten Tag habe ich ein 11,5er Kalksandmauerwerk erstellt und am gleichen Tag sogar noch die Deckenplatte eingeschalt und betoniert.

Der Pizzaofen selbst wurde aus Schamottsteinen gemauert. Auch diese Konstruktion musste wieder trocknen. Die ganze Konstruktion wurde zum Schluss mit einem roten Klinkerstein verklinkert.

Ganz zum Schluss hat mein Kollege Dirk Schmidt einen Dachstuhl gezimmert und eine Traufschalung aufgesetzt. Der Dachstuhl wird später noch mit Schieferplatten verkleidet.
Der Ofen kann nach Absprache benutzt werden. Eine Einweihung ist auf jeden Fall geplant, aber Corona-bedingt noch nicht in Sicht.

von Markus Lapp

Zurück