Wichtige Hinweise

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen bleibt unsere Hauptverwaltung bis auf Weiteres geschlossen. Die offenen Mietersprechstunden entfallen ebenfalls. Wir bitten darum, per Telefon oder per E-Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Persönliche Gesprächstermine nur nach vorheriger Abstimmung.

Unsere Mietersprechstunden in den Bezirken Knerling, Pragpaul und Breitenhagen finden ebenfalls bis auf Weiteres nicht statt.

Reparaturaufträge nehmen wir natürlich wie gewohnt an, jedoch bitten wir um Verständnis, wenn es bei der Durchführung zu Verzögerungen kommen kann.Notfälle, wie Wasserrohrbrüche oder Stromausfälle werden weiterhin schnellstmöglich behoben.

ABG-Vermietungshotline
0800-5876200

Exklusiver Öko-Tarif für alle ABG-Mieter

Erdgas ist als der sauberste und umweltschonendste der fossilen Brennstoffe bekannt – der Energieträger Nummer eins in Deutschland. Und Erdgas wird immer umweltfreundlicher: Aus dem Erdgas-Netz kommen immer mehr erneuerbares Biogas und synthetisches Erdgas in die Haushalte. Die Stadtwerke bieten in Altena schon bald dieses Öko-Gas an und zwar ganz exklusiv nur für ABG-Mieter zum alten Tarif.

„Unseren neuen Öko-Tarif können wir allen ABG-Mietern zum aktuellen Preisniveau ihres derzeitigen Vertrags anbieten“, verspricht Stadtwerke-Geschäftsführer Hendrik Voß. Also mehr Leistung, insbesondere für unsere Umwelt, zum selben Preis für alle ABG Mieter. Das Altenaer Versorgungsunternehmen erwirbt für die verbrauchte Öko-Gasmenge ein TÜV-geprüftes Um- weltzertifikat. Mit dem Erlös werden nachhaltige Klimaschutzprojekte wie etwa ökologische Landwirtschaft gefördert.

Für jeden Öko-Tarif-Kunden der ABG pflanzen die Stadtwerke außerdem einen Baum auf Flächen der ABG. Damit wird sich das Umweltbewusstsein der ABG-Mieter auch im Stadtbild von Altena zeigen, denn es wird so nach und nach immer grüner. Die Bäume leisten zusätzlich einen wertvollen Beitrag zum lokalen Klimaschutz: Jeder Baum bindet im Laufe seines Lebens durchschnittlich 3,5 Tonnen CO2.

„Das ist Klimaschutz made in Altena“, freut sich Manfred Haupt, Vorstand der ABG über diese Kooperation mit den Stadtwerken. „Gemeinsam können wir unseren Mietern einen exklusiven Mehrwert bieten und gleichzeitig etwas für die Umwelt und für unsere Stadt tun.“

Start für den neuen Tarif war der 01.01.2021. Seitdem dann kann der Vertrag bequem über das Online-Kundencenter auf www.stadtwerke-altena.de oder über das Stadtwerke-Kundencenter am Markaner abgeschlossen werden.

Weitere Infos dazu finden Sie im folgenden Video sowie in der aktuellen Ausgabe unserer Kundenzeitung ABGemacht.

Zurück