Startseite > Neuigkeiten der Altenaer Baugesellschaft

Ihre ABG investiert im Jahr 2018 3,48 Millionen € für Sie

01.12.2017 09:50 Uhr

Im Jahr 2018 setzt Ihre ABG folgende Investitionsschwerpunkte:

Wir erweitern unser Projekt "Junges Wohnen" in der Nordstraße (Mühlendorf) um ein drittes Haus. Nach der Nordstraße 17 und 19 bauen wir die Nordstraße 25 WG-gerecht um.

Die ABG-Häuser Liebigstraße 3, 5, 7, 9, 6, 8, 10 und 12 (Pragpaul) sowie Bergfelder Weg 28, 28a, 30 und 30a (Breitenhagen) bekommen neue Anstriche.

Die Häuser Liebigstraße 3, 5, 7, 9, 6, 8, 10 und 12 erhalten außerdem neue Dächer.

Am Knerling schaffen wir neue Parkmöglichkeiten.

Wie schon in 2017 legen wir den Schwerpunkt unserer Investitionen in die Instandsetzung und Modernisierung von ABG-Wohnungen, um ihre Vermietbarkeit wiederherzustellen.

Die Umsetzung unserer mittelfristigen Rückbauplanung für die Jahre 2017 bis 2020 setzen wir wie folgt fort: Finkenweg 4 und 6 sowie Memeler Straße 6 und 8 (Breitenhagen) und Giershagener Weg 43 (Nette).

Für Ihre Fragen zur Anmietung einer ABG-Wohnung stehen Ihnen unsere Vermieterinnen unter der ABG-Hotline 0800/5876200 gerne zur Verfügung.

Zurück