Startseite > Neuigkeiten der Altenaer Baugesellschaft

Ihre ABG investiert im Jahr 2017 3,3 Millionen € für Sie

16.11.2016 11:47 Uhr

Im Jahr 2017 setzt Ihre ABG ihre Investitionen fort.

Dabei gibt es folgende Investitionsschwerpunkte:

Wir erweitern unser Projekt "Junges Wohnen" in der Nordstraße (Mühlendorf). Nach der Nordstraße 17 bauen wir auch das benachbarte Haus Nordstraße 19 WG-gerecht um.

 

Die ABG-Häuser Am Papenberg 2 bis 12 und 18 bis 24 (Knerling), Liebigstraße 1 und 2-4 (Pragpaul) sowie Waldstraße 26-28 (Drescheider Berg) bekommen neue Anstriche.

Die Häuser Liebigstraße 1, 2-4 und Waldstraße 26-28 erhalten außerdem neue Dächer.

Wir legen den Schwerpunkt unserer Investitionen in die Instandsetzung und Modernisierung von ABG-Wohnungen, um ihre Vermietbarkeit wiederherzhustellen.

Am unteren Breitenhagen nimmt Ihre ABG weitere Rückbauten vor: Die Häuser Wilhelmstraße 39,41 und 60 sowie Finkenweg 2 werden abgerissen. Die Abrisse dieser Häuser waren ursprünglich 2016 geplant. Sie wurden in das Jahr 2017 verschoben.

Für Ihre Fragen zur Anmietung einer ABG-Wohnung stehen Ihnen unsere Vermieterinnen unter der ABG-Hotline 0800/5876200 gerne zur Verfügung.

 

Zurück